„Ohne meine Frau geht es nicht“

Gerd Vogt und seine Frau Irma sind seit 62 Jahren verheiratet. Wie haben sie das geschafft? Ein Gespräch über eine gebrochene Vorderachse, lange Tanzabende und ein „Beleidigtenzimmer“.

Erschienen in der Süddeutschen Zeitung am Valentinstag 2017

Advertisements