Der fremde Sohn

Langzeitreportage – Die Familie Bernhardt lebt etwas, über das viele nur reden: Integration. Im Februar 2016 nimmt sie Juody bei sich auf, einen minderjährigen syrischen Flüchtling. Unsere Autorin hat die Familie seitdem begleitet. Eine Geschichte über das Vertrautwerden.

Erschienen in der taz am wochenende vom 15./16. Juni 2018

Advertisements