„Mich kannst du bescheißen von vorne bis hinten“

Interview – Marius Müller-Westernhagen hat so viele Platten verkauft wie kaum ein deutscher Musiker. Trotzdem denkt er nicht ans Aufhören. Warum er weder von Drogen noch von Geld viel hält.

Zusammen mit Harald Freiberger, erschienen in der Rubrik „Reden wir über Geld“ in der Süddeutschen Zeitung am 8. November 2019 (€).